Ausgabe Nr.489 / 17.02. 2014

Benachteiligtenförderung

Weg von der politischen Daueraufgabe - hin zu Sonderprogrammen und Projektförderung

[kurz] zum Beitrag

Verbraucherbildung

Jugendliche und online-Werbung im Social Web

[kurz] zum Beitrag

Neues Markenzeichen für die deutsche Berufsbildungszusammenarbeit mit dem Ausland zum Beitrag

Bundesagentur wehrt sich gegen Vorwürfe der Diskriminierung zum Beitrag

Wann dürfen Flüchtlinge und Migrant/-innen arbeiten? Neuer Leitfaden erschienen zum Beitrag

Welche Leistungsansprüche haben Schüler, Studenten und Azubis im SGB II? zum Beitrag

Ausgeliefert? Rechtliche Rahmenbedingungen für von Gewalt betroffene Migrantinnen zum Beitrag

Wege, schwierig(st)e Kinder und Jugendliche ins Leben zu begleiten zum Beitrag

Aktuelle Herausforderungen von Zuwanderung und Antiziganismus zum Beitrag

Weiterbildung zum Berufseinstiegscoach zum Beitrag

Newsletter anfordern

KONTAKT ZUM HERAUSGEBER

BAG KJS
Carl-Mosterts-Platz 1
40477 Düsseldorf
Fon: 0211 / 94485 - 0
Fax: 0211 / 486509
bagkjs@jugendsozialarbeit.de

ANSPRECHPARTNERIN

Silke Starke-Uekermann
Referentin Öffentlichkeitsarbeit

Fon: 0211 / 94485-16

silke.starke-uekermann@jugendsozialarbeit.de