Zur Übersicht
03.12. 2012

Neue Ausgabe des Bildungsmonitors erschienen

"Der "Bildungsmonitor für die Jugendsozialarbeit" systematisiert bildungspolitisch relevante Entwicklungen im Bund und in den Bundesländern, gibt Hinweise auf neue und laufende bildungspolitische Studien und Programme.

Einen Schwerpunkt der neuen Ausgabe bilden die schulpolitischen Entwicklungen in den einzelnen Bundesländern, die in der Tendenz zu einer weiteren Auflösung der Hauptschule und einer Zusammenführung mit der bisherigen Realschule führen. Weitere Bundesländer – wie etwa NRW – verlängern die gemeinsame Schulzeit bis zum 6. oder 7. Schuljahr und setzen sich mit dem Paradigma der Inklusion in der Umsetzung in Schulstruktur und Unterricht auseinander.

Für die Jugendsozialarbeit lässt sich daraus weiterer Handlungsbedarf ableiten, damit es wirklich zu einer Verbesserung von Lern- und Förderchancen für benachteiligte Schülerinnen und Schüler im allgemein bildenden Schulsystem kommt."

Die neue Ausgabe des Bildungsmonitor in vollem Umfang entehmen Sie bitte dem Anhang oder aufgeführtem Link.

Quelle:
AWO Bundesverband; Kooperationsverbund Jugendsozialarbeit
Dokumente:

Newsletter anfordern

KONTAKT ZUM HERAUSGEBER

BAG KJS
Carl-Mosterts-Platz 1
40477 Düsseldorf
Fon: 0211 / 94485 - 0
Fax: 0211 / 486509
bagkjs@jugendsozialarbeit.de

ANSPRECHPARTNERIN

Silke Starke-Uekermann
Referentin Öffentlichkeitsarbeit

Fon: 0211 / 94485-16

silke.starke-uekermann@jugendsozialarbeit.de