Zur Übersicht
03.12. 2012

Diversity Training: Kompetenz im Umgang mit Vielfalt und Unterschiedlichkeit

Modul der Fortbildungsreihe Mehrwert IKÖ

Termin/ Ort: 7.+8. März 2013 in Frankfurt
Veranstalter: BAG EJSA

"Die Lebenssituation Jugendlicher sind heterogen und in ihrer jeweiligen Verpflechtung spezifisch. In der Praxis der Jugendsozialarbeit ist immer wieder festzustellen, dass man den Jugendlichen nur gerecht werden kann, wenn man das Zusammenspiel der unterschiedlichen Vielfaltsaspekte in ihrer Wechselwirkung berücksichtigt.

Jeder Diversitätsaspekt hat für sich gesehen Auswirkungen auf gesellschaftliche Teilhabe oder Ausgrenzung in der Lebensgeschichte der Jugendlichen, und in der Überschneidung auf mehreren Ebenen entsteht ein komplexes Konstrukt, das nur mit Hilfe eines professionellen Blicks auf Diversität entschlüsselt werden kann.

Entsprechend spannend ist es, mit dieser Herangehensweise die jeweiligen Identitätskonstruktionen von Jugendlichen „neu“ zu verstehen und so einen guten Weg für ihre Begleitung zu finden.

Diversity öffnet den Blick, schafft Kompetenz für einen bewussten Umgang mit Heterogenität und hilft, Strategien für eine inklusive Kultur des Arbeitsfeldes zu installieren.

Anmeldung und Organisatorisches
* Anmeldeschluss ist der 18. Januar 2013

* Bitte senden Sie Ihre Anmeldung an
BAG EJSA
Vanessa Höhe
oder per FAX 0711 - 164 8921

* Es wird eine Tagungsgebühr erhoben in Höhe von 225,- Euro

* Die Kosten für Verpfelgung und Unterkunft betragen 115,- Euro

* Tagungsort sind die
Hoffmanns Höfe
Heinrich-Hoffmann-Str. 3
60528 Frankfurt

* Für Rückfragen wenden Sie sich bitte an
Judith Jünger Projektleitung Mehrwert IKÖ

Aus dem Programm:
07.03.2013
  • 14:00 Uhr Einstieg und Annäherung: Vielfaltsaspekte und ihre Bedeutung ...
  • 16:15 Uhr Wahrnehmung und Zuschreibung: Wie „Andere“ gemacht werden. Impulse und Übungen ...
  • 19:00 Uhr Fortsetzung Wahrnehmung und Zuschreibung
  • 20:00 Uhr Filmangebot

08.03.2013
  • 9:00 Uhr Dominanzkultur, Diskriminierung und Bewältigungsmechansimen von Jugendlichen. Input und Werkstatt ...
  • 13:00 Uhr Praxistransfer, Diversity-Strategien und Leitgedanken für eine inklusive Kultur
  • 16:00 Uhr Ende der Veranstaltung"


Quelle:
BAG EJSA

Newsletter anfordern

KONTAKT ZUM HERAUSGEBER

BAG KJS
Carl-Mosterts-Platz 1
40477 Düsseldorf
Fon: 0211 / 94485 - 0
Fax: 0211 / 486509
bagkjs@jugendsozialarbeit.de

ANSPRECHPARTNERIN

Silke Starke-Uekermann
Referentin Öffentlichkeitsarbeit

Fon: 0211 / 94485-16

silke.starke-uekermann@jugendsozialarbeit.de