Zur Übersicht
08.12. 2014

Übergang Schule- Beruf: Wege durch das Maßnahmedickicht

Termin/Ort: 5. Februar 2015 in Frankfurt/Main
Veranstalter: bag arbeit

"Der Übergang von der Schule in den Beruf ist ein biographisch bedeutsamer Lebensabschnitt für jeden jungen Menschen und gleichzeitig ein Arbeitsfeld, das in seiner Komplexität und Widersprüchlichkeit nur schwer zu überblicken ist. Zudem ist derzeit erneut vieles in diesem Bereich in Bewegung:
  • Übergangssystemreform
  • kommunales Übergangsmanagement
  • Jugendberufsagenturen
  • assistierte Ausbildung
  • flächendeckende Berufsorientierung
  • Berufseinstiegsbegleitung
  • Vergaberechtreform

Diese Stichworte zeigen, wie stark sich die Rahmenbedingungen verändern.

Das Seminar informiert über aktuelle Fördermöglichkeiten, Maßnahmen und Unterstützungsangebote sowie über rechtliche und finanzielle Rahmenbedingungen. Thematisiert werden auch die damit verbundenen Herausforderungen für Einrichtungen und Mitarbeiter.

Anmeldung und Organisatorisches
* Bitte melden Sie sich bis zum 18.12.2014 mit anhängendem Formular an.
* Es wird eine Teilnahmegebühr in Höhe von 320,- Euro erhoben.
* Tagungsort ist das VCH Hotel Spenerhaus
Dominikanergasse 5
60311 Frankfurt/Main
* Für Rückfragen wenden Sie sich bitte an
Judith Aust
Fon: 030 283058-13
aust@bagarbeit.de
* Referent ist Günter Buck von der evangelischen Jugendsozialarbeit"

Quelle:
bag arbeit
Dokumente:

Newsletter anfordern

KONTAKT ZUM HERAUSGEBER

BAG KJS
Carl-Mosterts-Platz 1
40477 Düsseldorf
Fon: 0211 / 94485 - 0
Fax: 0211 / 486509
bagkjs@jugendsozialarbeit.de

ANSPRECHPARTNERIN

Silke Starke-Uekermann
Referentin Öffentlichkeitsarbeit

Fon: 0211 / 94485-16

silke.starke-uekermann@jugendsozialarbeit.de